Seminare für Paare

Updates für die Liebe

Der Anfang einer Liebe ist erfrischend, belebend und aufregend – ein neuer gemeinsamer Weg findet sich. Je länger der gemeinsame Weg desto eher passiert es, dass die Partnerschaft miteinander gelebt wird ohne ihr besonderen Raum zu geben (abgesehen vom Kennlern- oder Hochzeitstag).  Manchmal beginnt die Liebe sich in der Partnerschaft zu verstecken, ohne dass Frau oder Mann es bemerkt. Der gemeinsame Weg wird im wesentlichen von Routinen bestimmt.

Und plötzlich ist sie da, die Sehnsucht nach der Energie, die den Anfang der Liebe geprägt hat.

Wir möchten wir die Liebe aus ihrem Versteck locken.

„Kaum sind wir heimisch einem Lebenskreise und traulich eingewohnt, so droht Erschlaffen,
nur wer bereit zu Aufbruch ist und Reise, mag lähmender Gewöhnung sich entraffen.“ 

Hermann Hesse

Kraftvolle Verbindung – durch sich neu, wieder und anders begegnen

In diesem Seminar verbinden wir das Konzept der Gewaltfreien Kommunikation (GFK) und Ansätzen aus dem SkyDancing Tantra. An diesem Wochenende begegnen sich Paare so in einer neuen Tiefe. Wir laden ein, die verschiedenen Themen des Lebens, für dich und gemeinsam mit deiner/em PartnerIn zu beleuchten und zu stärken.

Tantrische Energie- und Atemübungen dienen dem Spüren und Fühlen im Miteinander und lassen dich deine eigene Gefühlswelt in der Paarbeziehung erkunden.

Die GFK unterstützt, dich mit Klarheit über deine Gefühle und Bedürfnisse auszutauschen.

Beides zusammen ermöglicht in eine neue und tiefe Verbindung einzutreten. So wird das Spüren auf Körperebene mit der Klarheit des Verstandes in einer neuen Qualitätzusammen geführt. Mit unterschiedlichen Praktiken, Übungen und Meditationen werden wir uns den wichtigen Lebensthemen widmen und diese auch in Ritualen und einfachen Massagen stärken, um Neues zu integrieren.

Folgende Themen können dabei Raum finden:

  • Erdverbundenheit, Urvertrauen, Sexualität, Ja zu deinem Körper und dir Selbst,
  • Freude, Kreativität und Erotik in deiner Beziehung
  • Willenskraft, Ehrgeiz, Macht und Ohnmacht,
  • Liebe für dich und deine/n PartnerIn, Geborgenheit, Mitgefühl
  • dein Ausdruck und Kommunikation
  • Verständnis deiner Lebensaufgabe, Intuition
  • Selbstverwirklichung und spirituelles Wachstum

In einem klaren Rahmen, in dem die Intimität und Grenzen der Paare sehr gewahrt werden, bist du zu einem und ehrlichen Ausdruck in Beisein deines Partners/Partnerin eingeladen, um das große Geschenk, das in einer tiefen und vertrauensvollen Partnerschaft liegt, wertzuschätzen.

Mit Tantra und GFK wird eine tiefe Begegnung möglich, die tiefe Verbundenheit spüren und mit Klarheit bewusst werden lässt.

Dieses Seminar ist ein Einstieg in beide Konzepte, bei denen es um Gegenseitige Berührung ohne die Notwendigkeit von Nacktheit geht.

Leitung:

Maike Breitfeld, zert. Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation (CNVC)
Andreas Rupp, zert. SkyDancing Tantra Teacher

Ort: 

Seminarhof Integra in Dinkelscherben bei Augsburg

Termin: 

Do. 30.05.2019 – 11:00 Uhr bis So. 02.06.2018 – ca 15 Uhr
Do. 31.10.2019 – 11:00 Uhr bis So. 02.11.2018 – ca 15 Uhr

Kosten:

660 Euro,– € je Paar zzgl. Unterkunft und Verpflegung

Für die Anmeldung verlinke ich Euch zu SkyDancingTantra, gleichzeitig besteht auch die Möglichkeit sich über mein Kontaktformular mit mir in Verbindung zu setzten.

„Liebe ist der Entschluss das Ganze eines Menschen zu bejahen, die Einzelheiten mögen sein, wie sie wollen.“ 

Otto Flake

Miteinander Sprechen – statt aneinander vorbei

Der Alltag stellt Paaren heutzutage eine Vielzahl von Herausforderungen. Neben Stress im Beruf, Kindern und dem Wunsch nach eigenem Freiraum spielt Zeit eine wesentliche Rolle.

Je näher sich Menschen sind, desto schwieriger wird es, eine Balance zwischen Ich, Du und Wir zu finden. Kleine Missverständnisse werden so plötzlich zu großen Problem. Fehlender Austausch lässt die Verbindung zueinander anfälliger für Konflikte werden.

  • Was macht es schwer, den Wunsch nach Nähe oder Verständnis ohne Vorwurf oder Kritik auszusprechen und in der Umkehrung auch zu hören?
  • Wie kann ich mich ausdrücken, so dass mich der andere versteht?
  • Wie gelingt es mir, klar zu formulieren und auf den Punkt zu bringen, was mir wichtig ist?

Paare, die gemeinsam die Gewaltfreie Kommunikation erlernen, finden eine gemeinsame Sprache, die sie unterstützt:

  • einander zuzuhören
  • sich und den anderen besser kennenlernen
  • in schwierigen Augenblicken eine wertschätzende Haltung zu bewahren
Inhalte des Seminars:
  • Grundlagen der Gewaltfreien Kommunikation
  • Balance zwischen Selbstfürsorge und Fürsorge für den Partner
  • zuhören üben
  • eigene Reaktionsmuster entdecken
  • sich klar und direkt ausdrücken, ohne zu verletzen
  • Unterschiede sichtbar werden lassen und würdigen
  • neue Lösungen für alte Probleme finden

Wir blicken von außen auf das große Thema Partnerschaft, um zu erkennen, wer jeder von uns in der Partnerschaft ist. Im Seminar gilt die Erkenntnis der Wirkung von Sprache in der Kommunikation und ist keine Paartherapie.

Termine in Planung