Selbstempathie – tut Dir selbst gut!

Manchmal ist es schwierig mit anderen Menschen in Kontakt zu kommen, so sehr man auch ringt, es gelingt kaum. Stattdessen bilden sich Urteile über den anderen, wir wünschen uns es möge anders sein. Welche Signale es auch immer sein mögen: Selbstempathie ermöglicht es uns anderen offen und mitfühlend zu begegnen. „Selbstwahrnehmung vor Fremdwahrnehmung“ als erster Schritt.

Erst wenn ich beginne

  • mich selbst anzunehmen
  • mir Wertschätzung entgegen zu bringen – unabhängig von meinem Tun
  • mich mit allen Fehlbarkeiten anzuerkennen
  • mich in meiner Menschlichkeit betrachten kann

kann ich andere Menschen offen begegnen und sie in dem zu sehen, was ich sie für sich sind und nicht was ich gern in ihnen sehen möchte.

Selbstempatische Prozesse unterstützen das Erkennen und Annehmen des eigenen Sein. Das Wochenende werden wir mit Übungen und Reflexionen genau dort den Fokus haben.

Der Tag findet mit einer Teilnehmerzahl von mind. 6 Personen statt.

„Achte dich selbst, wenn du willst, dass andere dich achten sollen!“ 

Freiherr Knigge

Kosten

Unternehmen

Seminarpreis 140,- zzgl. MwSt

Im Preis inkludiert sind Arbeitsunterlagen, Snacks und Getränke

Bei Anmeldung bis zu 6 Wochen vor dem Seminar erhalten Sie einen Frühbucherrabatt von 10 % auf den Seminarpreis.

Selbstzahler

Honorar nach Selbsteinschätzung:

Bei Einkommen < € 1.300,-: € 90,-

Bei Einkommen  € 1.300 – 1800,-: €105,-

Bei Einkommen > € 1.800,-: €120,-

Im Preis inkludiert sind Arbeitsunterlagen, Snacks und Getränke.

Bei Anmeldung bis zu 6 Wochen vor dem Seminar erhalten Sie einen Frühbucherrabatt von 10 % auf den Seminarpreis.